Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

der Veranstaltungsbetrieb an der Volkshochschule Landshut wurde wieder aufgenommen. Auch die persönliche Anmeldung vor Ort und die persönliche Beratung in den Fachbereichen ist wieder möglich. Telefonisch und per E-Mail sind wir natürlich auch für Sie erreichbar. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der vhs-Anmeldung in den Ferien: Montag - Donnerstag, 08:00 - 13:00 Uhr, freitags geschlossen.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Kursbetrieb:

Unsere Kurse und Veranstaltungen sind zu Ihrer Sicherheit nur mit Anmeldung zugänglich und finden unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt. Das heißt, dass Lerngruppen verkleinert, Abläufe und Unterrichtsformen angepasst werden – und auch, dass manche Angebote zunächst noch nicht wie gewohnt zur Verfügung stehen. Wir bitten Sie dafür um Verständnis und beraten Sie gerne bei Rückfragen oder Unsicherheiten.

Wie gewohnt informieren wir Sie stets aktuell über unser Programm und alle wichtigen Neuigkeiten zu Anmeldung, Hygienemaßnahmen und Kursstart an dieser Stelle.

Gerne verweisen wir auch auf unser Online-Angebot, das wir auch weiterhin für Sie bereitstellen werden.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Zuversicht und freuen uns auf Ihre Teilnahme an unseren Kursen!

Ihre Volkshochschule Landshut


Aktuelles zu Integrationskursen, Deutschprüfungen und Einbürgerungstests

(Stand 16.07.2020)

Wegen der Corona-bedingten Auflagen und Vorschriften können derzeit neuen Integrationskurse, Deutschprüfungen oder Einbürgerungstests nur eingeschränkt durchgeführt werden. Aktuelle Prüfungstermine ab Herbst finden Sie bei den Kursen des Fachbereichs Sprachen. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Beachten Sie, dass für den „Deutschtest für Zuwanderer (DTZ) A2/B1“ und für den „Einbürgerungstest“ eine persönliche Anmeldung im Fachbereich notwendig ist. Die Prüfungsgebühr ist sofort bei Anmeldung zu zahlen.

Beratung und Anmeldung für neue Integrationskurse ist erst wieder ab Ende Juli zu den genannten Öffnungszeiten (ab August gelten unsere Ferien-Öffnungszeiten) möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 0871 92292-902 /-903 oder -904.


 

 

Klaviergruß aus der vhs von Galina Lebedeva

Michail Iwanowitsch Glinka: Sonate „La Separation“ und die Barkarole in G-Dur

Michail Glinka wurde in Russland als Sohn eines Adligen geboren. Die ersten sechs Lebensjahre verbrachte er bei seiner Großmutter in strikter Abschirmung von jeglichen äußeren Eindrücken. Seine ersten musikalischen Hörerlebnisse beschränkten sich somit auf den Vogelgesang im Garten seiner Familie, die Lieder seines Kindermädchens und die durchdringend lauten Kirchenglocken, für welche die Region Smolensk berühmt war. 
Nach dem Tod seiner Großmutter kam er in die Obhut seiner Eltern. Dort hatte er endlich die Möglichkeit, andere Musik zu hören. Nach vier Jahren dort weckte ein Klarinettenquartett sein Interesse für die Musik. Zudem beeinflusste ihn sehr stark die russische Volksmusik eines Blasorchesters, die er bei mittäglichen Festen hörte.

Um 1817 begann er ein Studium am Adelsinstitut von Sankt Petersburg.
Nach 1830 unternahm Glinka viele Studien-Reisen, welche ihn nach Neapel, Berlin, aber auch Paris, Spanien, Polen und Frankreich führten. In Italien erhielt er dann auch den Rat, selbst Musik zu komponieren.
Im Mai 1856 brach er zu seiner letzten Reise nach Berlin auf und verstarb dort im Februar 1857.

Glinkas wichtigstes Vermächtnis liegt in seiner (trotz internationaler Einflüsse) ganz persönlichen, sehr russisch geprägten Musiksprache: er verzichtet auf zergliedernde und kombinierende Durchführung kleinräumiger Themen und komponierte stattdessen Variationen von längeren melodischen Phasen.

Aktuelles aus Ihrer vhs Landshut

vhs daheim

Die Volkshochschule Landshut ist weiterhin für Sie da!

Jährlich nehmen rund zwei Millionen Menschen in Bayern die Angebote der bayerischen…

Read more

Im Fachbereich Musik finden jetzt wieder Präsenz-Einzelunterrichte statt

Im Fachbereich Musik finden jetzt wieder Präsenz-Einzelunterrichte statt.

Read more

Semesterthema 1-2020: Heimat & Anderswo

Semesterthema der vhs Landshut mit der Fremdsprachenschule: Heimat & Anderswo

Read more


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
345678 9
10 111213141516
1718 1920 21 2223
2425 2627282930
31      

August 2020

Kursempfehlungen

ab 18.08.2020 ,18:30 - 21:30 Uhr. Kursort: VHS-Haus, Vortragssaal, III. Stock
ab 20.08.2020 ,14:00 - 17:00 Uhr. Kursort: VHS-Haus, Zi. 003 Nähraum
01.10.2020 ,18:30 - 21:30 Uhr. Kursort: EDV-Raum, Ländgasse
18.10.2020 ,10:00 - 13:30 Uhr. Kursort: VHS-Haus, Zi. 012 Frieshalle und Küche
21.10.2020 ,18:30 - 21:30 Uhr. Kursort: EDV-Raum, Ländgasse

Demnächst

ab 10.08.2020 ,18:30 - 20:00 Uhr. Kursort: VHS-Haus, Zi. 122
ab 18.08.2020 ,18:30 - 21:30 Uhr. Kursort: VHS-Haus, Vortragssaal, III. Stock
ab 20.08.2020 ,14:00 - 17:00 Uhr. Kursort: VHS-Haus, Zi. 003 Nähraum
ab 25.08.2020 ,10:00 - 13:00 Uhr. Kursort: EDV-Raum 101

vhs Werbespot